Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘e zusatzstoffe’

Nach Wasser und Kaffee am Morgen und vormittags gibt es zu Mittag ein Sülzkotelett und dazu Spargel aus dem Glas… manchmal liebe ich so etwas. Zum Nachtisch dann noch etwas Emmentaler.

Abends muss es schnell geben: Würstchen und Möhren auf die Hand, dann Elternstammtisch der Schule bei der Gaststätte Butscheids, wo ich mir Paulaner Oktoberfestbier gönne. Zuhause dann noch Wasser.

Gut, wirklich gesund sieht anders aus (E-Zusatzstoffe beim Sülzkotelett und ungünstige Fette in den Würstchen), aber es sind am nächsten Morgen wieder 0,3kg weniger. Ich liege jetzt bei 78,8kg.

Read Full Post »

Der Beitrag über Patentblau V (E131) ist umgezogen.

Read Full Post »

Bislang habe ich in diesem Stoff die Spurenelemente, die Mineralstoffe und die WCRF Empfehlungen zur Krebsprävention ausführlich vorgestellt.

Als nächstes sind nun die E-Zusatzstoffe dran: Von E 100 (Kurkumin) bis E 1520 (Propylenglycol).

Im Internet existieren viele Fake-Listen, die ohne Begründung viele E Stoffe als krebserregend, giftig oder allergieauslösend bezeichnen.

Bei der hier vorgenommen Bewertung der E Stoffe baue ich auf mehrere Quellen und gesunden Menschenverstand, wobei ich grundsätzlich der Meinung bin:

Weniger “E” ist mehr.

Auf der anderen Seite halte ich auch nichts von unnützer Panikmache und pauschalierter Verteufelung.

Aktualisierung:

Die Liste der E-Zusatzstoffe entsteht auf meinem neuen Projekt umstellung.info.

Read Full Post »