Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘döner’

Tag 33: 0,6kg mehr

Wie erwartet: der sehr schnelle Erfolg ist wieder ein bisschen relativiert worden: 600g mehr. Die Hauptsache ist aber, dass ich mit 84,3kg im Rahmen des Wochenziels liege.

Mittags gibt es eine kleine Portion Lammdöner mit Salat. Mit ca. 210 kcal pro 100g liegt Dönerfleisch unter der Grenze, mit der die WCRF energiedichte und damit zu vermeidende Lebensmittel definiert. In Verbindung mit Salat also eigentlich eine ganz gesunde Sache.

Abends sind wir im Vapiano in Bonn. Hier kann man sich auch seinen Salat zusammenstellen. Ich entscheide mich für gemischten Salat mit Garnelen und Rindfleisch. Dazu passt ein Riesling.

Read Full Post »

Tag 32: 0,5kg weniger

Klar: nachdem ich gestern nichts gegessen habe, joggen war und auch viel über die dmexco gelaufen bin, macht sich das auch positiv auf der Waage bemerkbar. Nur noch 83,7kg, wieder 500g abgenommen. Allerdings ist mir auch klar, dass dieser Erfolg nicht von dauer sein wird.

Nach zwei Liter Wasser und drei Tassen Kaffee geht es mittags zu einem sehr guten Türken am Eigelstein. Der Döner, den man hier bekommt, hat mit den üblichen “Dönerbuden” nicht viel gemeinsam. Dazu trinke ich ausnahmsweise ein Ayran, ein türkisches Joghurt-Getränk.

Am Abend ist im Büro ein interner Umzug angesagt: drei Stunden lang werden Schreibtische, Stühle und Akten geschleppt. Dass sich danach eine junge Frau neben mir im Zug volltrunken übergibt, verdirbt mir den Appetit: heute geht es ohne Abendessen ins Bett.

Read Full Post »

Tag 30: 0,8kg weniger

Heute morgen sind es 85kg glatt, dementsprechend 800g weniger als am Vortag. Das Wochenziel konstant unter 85kg zu kommen, rückt also in greifbare Nähe. Das Fernziel, 79kg, ist auch nur noch 6kg entfernt.

Eigentlich möchte ich heute nichts zu Mittag essen, die Kollegen überreden mich aber, in den Media Grill mitzukommen. Ein kleiner Salatteller und etwas Dönerfleisch schmecken dann aber doch ganz gut.

Abends gibt es Rumpsteaks und als Beilage Zuckerschoten mit Champignons – dazu schmeckt mir ein Glas Weißwein.

Read Full Post »

Tag 15: 0,0kg

Heute gibt es keine Veränderung zum vorigen Tag, nach wie vor 86,6kg – naja, nach den letzten Tagen bin ich ja schon froh, wenn ich nicht zulege.

Mit Wasser und Kaffee starte ich in den Tag. Mittagessen muss aus Zeitgründen ausfallen, denn ich nehme als Zuhörer bei einer Diskussionsveranstaltung des eco Verbands zum Thema Twitter teil. Kaffee und Wasser satt. In der Pause gibt es leider nur Kuchen, den ich momentan meide. Schade, dass bei solchen Veranstaltungen nie an die Menschen gedacht wird, die Kohlehydrate meiden müssen.

Leider bin ich erst spät zuhause, Frau und Kinder haben schon gegessen – daher ein schnelles Abendessen bei Pizza-Castle: gemischter Salat mit etwas Dönerfleisch, dazu ein kleines Bier.

Wenigstens fahre ich mit dem Fahrrad hin und zurück… und jetzt schreibe ich ganz aktuell noch diesen Beitrag.

Read Full Post »